Lyrik

    • Graphik: Martin Affolderbach/Tilman Winkler

      Graphik: Martin Affolderbach/Tilman Winkler

      Transzendentes Personal. Nikolausgedichte
      Hannover 2012 (2. ergänzte Auflage)
      Inhalt: Zum Geleit; Geleitwort (1. Auflage); Vorwort; Der Kalenderimmigrant; Transzendentes Personal; Der homo Nikolaus oder: Nikolaus und Co. KG; Mein Geschenk an dieses Haus; Es weiß ja keiner, was hier alles los ist; Präsenz in virtuellen Räumen; Ein Wintermärchen; Der Hausherr mit dem Lippenbart; Im Aufbruch, Die Graphik für den Hintergrund; Luther und die Frauen; Alles hat seine Zeit; Zur Person  

    • DER TAG VERKLEIDET SICH
      Eine abendliche Installation mit Texten, Musik und wenig Licht
      – Szenenfolge: Teil 1: Intro; Teil 2: “Manche Menschen …”; Teil 3: “Der Tag verkleidet sich”; Teil 4: Vorsätze und Nachsatz; Teil 5: Noch heute? Teil 6: Licht und Schatten; Teil 7: Die Amsel; Teil 8: Hast du die Katze rausgelassen? Teil 9: Taxifahrer-Song; Teil 10: Manchmal könnte man beten. Teil 11: Luthers Abendsegen; Teil 12: “Die Nacht verbreitet sich”; Teil 13: Coda
      – Text, Musik und graphische Gestaltung: Martin Affolderbach, Hannover 2008; Ausführende: Band TAKE NINE, Hannover, mit Sprecher/innen und Chor; Aufführungen unter anderem beim 32. Deutscher Evangelischer Kirchentag 2009 in Bremen
    • Der Kalenderimmigrant. Nikolausgedichte
      Hannover 2008
      Inhalt: Geleitwort; Vorwort; Der Kalenderimmigrant; Transzendentes Personal; Der homo Nikolaus oder: Nikolaus und Co. KG; Mein Geschenk an dieses Haus; Es weiß ja keiner, was hier alles los ist; Präsenz in virtuellen Räumen; Ein Wintermärchen; Der Hausherr mit dem Lippenbart

    • KEINE FRAGE: ICH KOMME MIT!
      Ein Musical zum biblischen Buch Ruth über Aufbruch, Liebe und den Sinn des Lebens
      – Szenenfolge: Prolog; Szene 1: Requiem der Naomi; Szene 2: An der Grenze; Szene 3: “Willkommen in Bethlehem”; Szene 4: Auf dem Feld; Szene 5: “Er hat mir Mut gemacht”; Szene 6: Nachtlager; Szene 7: Auf dem Markt; Szene 8: Hochzeit; Szene 9: Wiegenlied der Naomi; Szene 10 (Finale): Orphas Besuch
      – Text und Musik: Martin Affolderbach, Hannover 2004; Inszenierung: Jens-Christian Gottschalk; Aufführende: Band TAKE NINE & Twenty Voices, Hannover; Aufführungen u.a. beim 31. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hannover 2005